Verwaltung | Impressum | Aktualisierungen
TSV Liekwegen von 1910 e. V.
 
 
Letzte Aktualisierungen
Bild


 

Herzlich Willkommen beim TSV Liekwegen 
Liekwegen gehört zur Gemeinde Nienstädt und liegt mit seinen ca. 1.700 Einwohnern oberhalb der Bundesstraße 65 zwischen Stadthagen und Bückeburg.  
Unser Sportverein, der TSV Liekwegen, hat über 900 Mitglieder in 7 Sparten. Ein Großteil der Aktivitäten findet in unserem schönen Waldsportpark statt.  
Wir haben versucht, auf diesen Seiten alles Wesentliche rund um das Vereinsleben darzustellen. Falls ihr Fragen habt oder Informationen fehlen, sprecht uns einfach an. 
Und nun viel Spaß beim Lesen. 
 
Die FITTEN FERIENKIDS 2017 haben begonnen!
27.06.2017 | News | Verein
Ab sofort gibt es in der Rubrik "Fitte Ferienkids" täglich Infos und Bilder von der Woche. Viel Spaß! 
 
Torsten Brüggemann | 27.06.2017
Ferienangebot Tennis
02.07.2017 | News | Verein
Die Sommerferien stehen vor der Tür und du weißt noch nicht, was du machen sollst? 
Dann schau doch Mal beim Tennis vorbei. Ob jung oder alt, unsere kompetenten Trainer sorgen nicht nur für einen sauberen Schlag, sondern helfen auch beim Einstieg in den Tennissport.  

 
Daniel Brehme | 18.06.2017
J-Team Liekwegen - Eine ganz besondere Truppe
17.06.2017 | News | Bericht | Jugend
Öffnet den Link und ihr werdet sehen... 
Hier gehts zum Film 
 
Torsten Brüggemann | 17.06.2017
Entwurf Neue Vereinssatzung
15.03.2017 | News | Bericht | Verein
In der Anlage findet Ihr den Entwurf der neuen Vereinssatzung in Vorbereitung für die Generalversammlung 2017. 
 
Timo Baar | 15.03.2017
Aus Bronze wurde Silber...
17.11.2016 | News | Bericht | Verein | Jugend | FFK aktuell
Am 8. November wurden in einem feierlichen Rahmen die 6 besten Projekte aus Niedersachsen noch einmal vorgestellt. Am Ende landeten die Fitten Ferienkids auf einem großartigen 2. Platz in Niedersachsen. Die Freude war groß, unter anderem auch dank eines Schecks über weitere 1.500 €, überreicht von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt.  
Michael Joop, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Hameln Stadthagen zeigte sich sehr zufrieden über die Platzierung und die Anerkennung des Projektes. „Der TSV Liekwegen zeichnet sich durch sein ehrenamtliches Engagement aus. Neben gesundheitlichen Aspekten und Familienförderung werden ebenso Themen wie Integration und Inklusion aufgegriffen. Die Vernetzung des Vereins vor Ort sowie der Enthusiasmus, den die Initiatoren ausstrahlen, verdienen besondere Anerkennung.“ 
Nun haben wir „einen Stern, der unseren Namen trägt“. Wir haben ihn abgeholt, stellvertretend für eine mehr als 30-köpfige Crew, ohne die ein so großes Projekt ehrenamtlich nicht umgesetzt werden kann. Danke an alle Teamer, die Küchencrew und alle anderen Unterstützer des Projektes.  
Und ja: der Enthusiasmus ist ungebrochen! Wir freuen uns riesig auf die 4. Auflage der Ferienkids in 2017 und sind schon fleißig in die Planung eingestiegen. Freut euch auf den Sommer mit uns. 
Anika Brehme 
 
Torsten Brüggemann | 17.11.2016
NEUE TSV-Kollektion
20.08.2016 | News | Bericht | Verein
Ab sofort ist eine neue Kollektion vom TSV Liekwegen erhältlich. 
Die "...noch ein Liekweger"-Artikel sind direkt beim Sportgeschäft Wilkening in Niedernwöhren anzuprobieren und zu bestellen. 
 
Timo Baar | 20.08.2016
Fitte Ferienkids 2016
10.07.2016 | News | Bericht | Galerie | Verein | Jugend | FFK aktuell
Fitte Ferienkids 3.0 – Wir können auch Wetter! 
TRÖÖÖÖT! Daniel Brehme trötet die 93 Kids jeden Morgen um 9:15 Uhr zum Sammelpunkt und spätestens an Tag 2 kennen ALLE das Ritual. Wenn die Fanfare ertönt, lassen die Kinder alles stehen und liegen und rennen auf den Sportplatz! Gemeinsam rufen sie im Chor: „Torsten, wir brauchen Musik!“ und schon beginnen alle mit dem Camptanz! „Head, shoulders, knees an toes“ und selbst die Küchencrew wippt im Takt des Songs, während parallel im Laufschritt das Frühstücksbuffet aufgebaut wird.  
Nach dem Frühstück geht es gestärkt in die Sportangebote: Fußball, Tennis, Tischtennis, Rugby, Turnen, Tanzen und Basketball stehen auf dem Programm. Mit Dorothea Richter hatten wir sogar eine 150fache Nationalspielerin zu Besuch, die unseren Talenten beim Basketball mit hilfreichen Tipps und Tricks zur Seite stand. Wer eine Pause braucht, kann im Zelt basteln oder es sich auf einer Picknickdecke mit Pixibüchern in der Sonne bequem machen. Ja, richtig gelesen, in der SONNE!! „Macht die fitten Ferienkids doch mal im Sommer“, haben manche Eltern schon scherzhaft vorgeschlagen, und dieses Jahr war Petrus unser TOPsponsor. Trotzdem toll, dass wir auch dieses Jahr wieder ein großes Schützenzelt des Bernhadinerrotts nutzen durften, aber hier drin ging es bis auf die Mahlzeiten eher gemütlich zu. Den Rest der Horde zog es nach dem Mittagessen wieder zurück auf den Platz, die Hüpfburg, an den Schminktisch, die Seilbahn, auf die Aktivhöhe oder in den Wald. Neu im Programm war Klettern am Hang mit einem großen Kletterseil.  
An einzelnen Nachmittagen komplettierten der Spielmannszug des TSV mit vielen Instrumenten sowie Lara und Jana von der NABU-Kindergruppe unser Programm. Gemeinsam mit den Kindern suchten diese nach zuvor versteckten „verstopften“ Tierpräparaten und erzählten spannende Geschichten zu den Tieren.  
Unser Dank in diesem Jahr gilt besonders dem Anwaltshaus in Schaumburg der Familie Wittum, dem Kinderschutzbund Niedersachsen mit dem Förderprogramm Mittendrin, der Lionsclub Bad Eilsen –Weserbergland, dem Gesundheitshaus in Nienstädt, der Sportjugend Schaumburg und der Gemeinde Nienstädt. Die Bäckerei Otto und der E-center Künnecke haben uns wie auch in den Vorjahren mit vielen gesunden Lebensmitteln versorgt und zubereiten durften wir das Essen wieder in der Küche des Schützenhauses. Zum ersten Mal haben wir einen Industriespüler von „ALLES KLAR“ gestellt bekommen, der uns die Arbeit deutlich erleichtert hat. Das Bundesprogramm „Integration durch Sport“, hat uns durch die Ausleihe des Sportmobil erheblich unterstützt. 
VIELEN DANK auch dafür. 
Den Abschluss bildete wie in jedem Jahr die Vorführung am Freitag. Ob Zirkus, Fußball oder Ropeskipping, alle Künstler bekamen einen großen Applaus des Publikums bevor das von den Eltern gespendete Kuchenbuffet geplündert wurde.  
Natürlich machen wir in 2017 weiter. Die nächsten Fitten Ferienkids, dann für Kinder von 5 - 9 Jahren, finden vom 26. - 30. Juni statt. 
Jetzt möchten wir Euch noch drei der insgesamt 32 Teamer aus 2016 genauer vorstellen, 2 für viele wahrscheinlich neue Gesichter und ein „alter TSV-Hase“. Netterweise hatten sie Zeit für ein kurzes Interview &§61514,,,,,,,, 
Julia, wie kommt die Turntrainerin vom TuS Niedernwöhren als Teamerin zu den fitten Ferienkids? 
„Pia war beim ersten Mal FFK dabei. Ich habe Anika im Schwimmbad getroffen und wir haben uns über die FFK unterhalten und dass das so eine tolle Veranstaltung ist und das ich gerne dabei wäre. Ich kenne Anika aus alten Turnzeiten. Als Anika mich angerufen hat, habe ich spontan zugesagt und den Mallorca-Urlaub storniert.“ 
Was hat dich am meisten überrascht, als du dieses Jahr von der Teilnehmermama zur Teamerin (mit Blickhinter die Kulissen) gewechselt hast? 
„Super nette, kompetente, qualifizierte Menschen aller Altersstufen, die völlig motiviert sind, überall mit anfassen und die ganze Zeit gute Laune haben. Mich hat gewundert, dass nicht alle aus Liekwegen kommen.“ 
Was war der schönste Moment in der vergangenen Woche? 
„Es gibt nicht nur einen schönen Moment. So tolle, offene, fröhliche Kinder die gerne ausprobieren und viele neue Erfahrungen für ihre eigene Persönlichkeit machen. Ihre eigenen Stärken erkennen und durch eigenes Handeln mit sich selbst, anderen und Materialien erweitert haben. Ich habe keinen erlebt, der unzufrieden war oder der sich langweilte.“ 
„Kindermund tut Wahrheit kund“: Welcher Spruch wird dir sicher in Erinnerung bleiben? 
„Daniel stellt Angebote auf der „Aktivhöhe“ vor und ein Mädel sucht anschließend diese „Detektive““ 
Silke, was hat dich zu den fitten Ferienkids geführt? 
„Mein Sohn Konstantin war schon bei den ersten beiden Camps dabei. Und letztes Jahr habe ich mir gedacht, da ich auch die kompletten Sommerferien frei habe, einfach mal anzubieten in einem tollen Team mitzuhelfen, wenn Bedarf ist.“ 
Was hat dich am meisten überrascht, als du dieses Jahr von der Teilnehmermama zur Teamerin (mit Blickhinter die Kulissen) gewechselt hast? 
„Überrascht kann man nicht sagen, aber beeindruckt, dass alles so top organisiert ist, ohne dass die Teamer gestresst wirken. Im Gegenteil!!! Bei meinen Freunden habe ich nur geschwärmt, wie super es läuft, lecker das Essen ist und dass es mir echt Spaß macht!“ 
Was war der schönste Moment in der vergangenen Woche? 
„Obwohl ich erst Mitte der Woche dazugestoßen bin, bin ich gut hier angekommen. Toll war es, dass die Kids sofort wussten wer man war und sich trösten ließen, obwohl man sich gerade erst kannte! Und, dass meine kleine Tochter ohne Ängste gleich mitgelaufen ist!“ 
„Kindermund tut Wahrheit kund“: Welcher Spruch wird dir sicher in Erinnerung bleiben? 
„schicke na nah“ 
Hendrik, was hat dich als Ex-FSJ’ler des TSV zu den Fitten Ferienkids 2016 geführt? 
„Es hat die letzten beiden Jahre sehr viel Spaß gemacht, mich mit den Kindern zu beschäftigen. Ein Jahr Pause als Übungsleiter sind genug.“ 
Du bist das dritte Mal dabei, was hat sich verändert von 2014 bis 2016? 
„In erster Linie die Größe und Struktur. Durch den guten Ruf aus den letzten Jahren sind viele super neue Teamer und Kinder dazu gekommen.“ 
Was war der schönste Moment in der vergangenen Woche? 
„Nach mindestens einem Jahr die Kinder wiederzusehen.“ 
„Kindermund tut Wahrheit kund“: Welcher Spruch wird dir sicher in Erinnerung bleiben? 
„DU bist fitte Ferienkids“ 
Treffender kann unser Bericht nicht beendet werden. Tschüss, bis zum nächsten Mal! 
Anika, Daniel, Nicole und Torsten 
 
Timo Baar | 10.07.2016
NEU im TSV: Tischtennis für Kinder und Jugendliche
12.01.2015 | News | Verein | Jugend
Ab sofort startet eine neue Tischtennisgruppe für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahre) in der Liekweger Turnhalle! Hendrik Reimann wird diese Gruppe betreuen und freut sich auf viele Interessierte. Jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten! 
Immer montags von 18:00 bis 19:00 Uhr ist die Halle für Euch geöffnet! 
 
Torsten Brüggemann | 12.01.2015